Mobiler Sattelschrank

Ein mobiler Sattelschrank wird ja meist dann verwendet, wenn man auf Reitturniere fährt. Der soll dann natürlich zu seinen Anforderungen passen.

Anbei einige Tipps und Anregungen für die Auswahl.

 

Vorteile:

  • Kann schnell von einem Platz zu einem anderem gestellt werden.
  • Angebrachte Räder für leichtes Schieben.
  • Trotz meist geringer Bauhöhe genug Stauraum.
  • Stabil gebaut.
  • Hohe Qualität.
  • Für Transporte auf Anhängern geeignet.
  • Eine Investition für viele Jahre.

 

Nachteile:

  • Meist in einer etwas höheren Preisklasse als fixe Sattelschränke.
  • Höheres Gewicht wenn aus Stahlblech oder Aluminium.

 

Mobiler Sattelschrank als Turnierbox:

Fast alle fahrbaren Schränke sind Turniertauglich. Es gibt lediglich Unterschiede in der Größe, Qualität und Preis.

 

Der Schmale:

  • Mit einer fast quadratischen Grundfläche, knapp über einem Meter hoch.
  • Einer der leichtesten.
  • Aus leicht zu reinigendem Kunststoff.

 

 

Sattelschrank7

AnsehButton