Sattelschrank für Anhänger

Eine eingebaute Sattelkammer findet man nicht in jedem Pferdeanhänger. Da bietet sich doch eine mobile Sattelbox als ideale Lösung und als Sattelschrank für Anhänger an.

 

Wer kennt das nicht. Schnell alle Reitsachen, die man fürs Turnier am Wochenende benötigt, in den Kofferraum geschmissen. Erst beim Turnier erkennt man, wie zugemüllt man das Auto eigentlich hat. Nervosität macht sich breit, weil die gesuchten Sachen nicht sofort gefunden werden. Und die Zeit drängt.

Oft wirkt dieser Ärger dann noch beim Ritt nach. Die Konzentration bleibt somit oft auf der Strecke.

Will man seine Sättel und Zubehör nicht im Kofferraum unterbringen, dann bietet sich wie gesagt eine mobile Sattelbox an. Dieser kann dann im Frontbereich oder an der Seite des Perdeanhängers untergebracht werden.

 

Vorteile eines Sattelschrank für Anhänger

  • mobil
  • einfaches rausrollen der Sattelbox aus dem Pferdeanhänger
  • Mitnahme in die Pferdebox
  • unnötiger Hin- und Hertransport wird vermieden
  • verschließbar

 

Ideal wäre ein mobiler Sattelschrank, der ähnlich wie eine Mülltonne aussieht. Handlich, leicht und mit Rädern ausgestattet.

Hier ein schönes Beispiel:

Sattelschrank grün

 

 

 

 

AnsehButton

 

 

 

 

 

Was man noch beachten muss!

  • Auf alle Fälle muss man sich Gedanken machen, wie man die Sattelbox befestigt. Denn standardmäßig ist meist keine Halterung oder Fixierung für einen Sattelschrank vorgesehen. Da muss man sich etwas einfallen lassen.
  • Eine Möglichkeit ist die Verwendung von Zurrgurten, so wie man es beim Möbeltransport kennt.
  • Eine andere Variante ist die, eine fixe Sicherung einzubauen, die die Box sicher und fest während der Fahrt hält.
  • Achten muss man auch auf das Gewicht. Man muss sich im Vorfeld schon schlau machen, ob die Stützlast mit dem zusätzliche Gewicht (bei Anbringung im Frontbereich) nicht überschritten wird.
  • Es könnte unter Umständen sein, dass der Sattelschrank währen der Fahrt Geräusche macht. Da sollte man im Vorfeld genau austesten, dass das deinem Pferd nichts ausmacht und nicht erschrickt. Es könnte unangenehme Folgen mit sich ziehen.

 

Wer sich mit dem etwas kleineren Sattelschrank für Anhänger nicht zufrieden gibt, kann sich natürlich auch einen größeren, komfortableren Schrank zulegen. Auch deshalb, weil Reiterin sowieso immer nur mit einem Pferd reist und die zweite Hälfte des Pferdeanhängers frei ist.

 

Turnierschrank_Pfiff_mobil

 

 

 

 

 

AnsehButton
 

 


 

 

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am 06.11.2017.

2 thoughts to “Sattelschrank für Anhänger”

  1. Ich interessiere mich für den kleinen Schrank.
    Was könnt ihr für eine Sicherung während der Fahrt anbieten. Wss kostet der Schrank?

  2. Also die beste Sicherung ist sicher die mit Transportgurten.
    Am besten gleich zwei davon. In Höhe oberes und unteres Drittel die Gurten um den Sattelschrank ziehen und festgurren.
    Da es höchstwahrscheinlich im Anhänger keine Einhängevorrichtung gibt müsste man zuerst entsprechende Haken in der Seitenwand montieren. Und zwar an der Stelle, wo der Schrank stehen soll.
    Und um eine bessere Standfestigkeit zu gewährleisten würde ich noch eine Gummimatte (so eine, wie man sie oft für Unterlagen von Waschmaschinen verwendet) unter den Schrank legen.
    Einen keinen Sattelschrank bekommt man bereits ab 400,- EUR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*