Weitere Artikel

Sattelschrank für Anhänger

Eine eingebaute Sattelkammer findet man nicht in jedem Pferdeanhänger. Da bietet sich doch eine mobile Sattelbox als ideale Lösung und als Sattelschrank für Anhänger an.

 

Wer kennt das nicht. Schnell alle Reitsachen, die man fürs Turnier am Wochenende benötigt, in den Kofferraum geschmissen. Erst beim Turnier erkennt man, wie zugemüllt man das Auto eigentlich hat. Nervosität macht sich breit, weil die gesuchten Sachen nicht sofort gefunden werden. Und die Zeit drängt.

Oft wirkt dieser Ärger dann noch beim Ritt nach. Die Konzentration bleibt somit oft auf der Strecke.

Will man seine Sättel und Zubehör nicht im Kofferraum unterbringen, dann bietet sich wie gesagt eine mobile Sattelbox an. Dieser kann dann im Frontbereich oder an der Seite des Perdeanhängers untergebracht werden.

 

Vorteile eines Sattelschrank für Anhänger

  • mobil
  • einfaches rausrollen der Sattelbox aus dem Pferdeanhänger
  • Mitnahme in die Pferdebox
  • unnötiger Hin- und Hertransport wird vermieden
  • verschließbar

 

Ideal wäre ein mobiler Sattelschrank, der ähnlich wie eine Mülltonne aussieht. Handlich, leicht und mit Rädern ausgestattet.

Hier ein schönes Beispiel:

Sattelschrank grün

 

 

 

 

AnsehButton

 

 

 

 

 

Was man noch beachten muss!

  • Auf alle Fälle muss man sich Gedanken machen, wie man die Sattelbox befestigt. Denn standardmäßig ist meist keine Halterung oder Fixierung für einen Sattelschrank vorgesehen. Da muss man sich etwas einfallen lassen.
  • Eine Möglichkeit ist die Verwendung von Zurrgurten, so wie man es beim Möbeltransport kennt.
  • Eine andere Variante ist die, eine fixe Sicherung einzubauen, die die Box sicher und fest während der Fahrt hält.
  • Achten muss man auch auf das Gewicht. Man muss sich im Vorfeld schon schlau machen, ob die Stützlast mit dem zusätzliche Gewicht (bei Anbringung im Frontbereich) nicht überschritten wird.
  • Es könnte unter Umständen sein, dass der Sattelschrank währen der Fahrt Geräusche macht. Da sollte man im Vorfeld genau austesten, dass das deinem Pferd nichts ausmacht und nicht erschrickt. Es könnte unangenehme Folgen mit sich ziehen.

 

Wer sich mit dem etwas kleineren Sattelschrank für Anhänger nicht zufrieden gibt, kann sich natürlich auch einen größeren, komfortableren Schrank zulegen. Auch deshalb, weil Reiterin sowieso immer nur mit einem Pferd reist und die zweite Hälfte des Pferdeanhängers frei ist.

 

Turnierschrank_Pfiff_mobil

 

 

 

 

 

AnsehButton
 

 


 

 

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am 06.11.2017.

Sattelschrank Aufsatz

Einen Sattelschrank Aufsatz als gute und günstige Alternative?

 

Oft wird zu den normalen Sattelschränken auch immer ein passender Aufsatz angeboten. Das heißt, meist eine kleine zusätzliche verschließbare Box, in die man dann sein Kleinzeug verstauen kann. Kleinzeug heißt zum Beispiel Gamaschen, Decken, Schabracken, Putzzeug, etc. Das Anbringen auf seinem Sattelschrank sollt kein Problem sein. Sollte man schon einen Sattelschrank haben, egal, ob der nun etwas niedriger (bis 150cm) oder höher (bis 200cm) ist, kann man einen Sattelschrank Aufsatz bequem auf seinen schon bestehenden draufpacken. Ihr werdet euch denken, wozu soll ich mir diesen zusätzlichen Sattelschrank Aufsatz anschaffen? Der gibt doch nicht viel her. Aber meist ist gerade dieses fehlende Teil, dass euren Stauraum komplett macht.

 

Natürlich wird man darauf achten, dass dieser nicht zu hoch montiert ist, denn dann benötigt man erst wieder eine zusätzliche Leiter, um seine Sachen zu erreichen. Man möchte ja alles so bequem wie möglich haben.

 

Solltet ihr das Problem haben, dass ihr einen Aufsatz gar nicht auf euren Sattelschrank stellen könnt, weil der Raum gar nicht so hoch ist (was eher selten der Fall sein wird), dann bleibt eh nur mehr die Variante ihn daneben hinzustellen. Habe ich aber selten gesehen. Oder man besorgt sich einen größeren oder zweiten Sattelschrank. Oft ist das aber gar nicht so leicht, weil in der Stallgasse oder im Sattelschrankraum alles mit Sattelschränken belegt ist.

 

Sattelschrank Aufsatz von Döring

  • passend zu den Modellen mit den Maßen 60x60cm
  • Stahlblechkonstruktion mit guter Qualität, 50cm hoch
  • zerlegbar
  • Sichereheitsschloss mit 2 Schlüsseln
  • einziger Nachteil: Montageanleitung kompliziert geschrieben, könnte einfacher sein.

 

Sattelschrank Aufsatz Döring 60x60

 

 

 

 

AnsehButton

 

 

 

Bundeswehr Sattelschrank

Viele Bundeswehrschränke werden nach einiger Zeit ausgemustert und zu günstigen Preisen an Privatpersonen verkauft. Man muss nur  zur Standortverwaltung der zuständigigen Kasernen gehen und nachfragen. Oft kann man aber auch in diversen Kleinanzeigen die Annonce „Bundeswehrschrank zu verschenken“ oder „Bundeswehr Sattelschrank abzugebn“ lesen. Ein Schnäppchen ist das allemal.

Solche Schränke eignen sich nämlich auch hervorragend als Sattelschrank. Das heißt, sie können genauso als Sattelschrank verwendet werden wie ein normaler Sattelschrank. Was fehlt ist natürlich meist ein Sattelhalter, Zaumzeug- oder eine Trensenhalterung. Die kann man sich aber recht einfach über diverse Internetportale oder im Reitsportfachmarkt besorgen. Auch das Montieren im Schrank sollte kein Problem sein. Ein bißchen handwerkliches Geschick bringt fast jeder mit. Und wenn nicht, Papa, Freundin oder Freund sind ja auch noch da.

Diese Schränke haben meist die selbe Tiefe von 60cm (d.h. ein gewöhnlicher Sattel geht sich hier wunderbar aus) und sie sind sogar meist breiter. Die Breiten schwanken hier von 90 – 120 cm. Meist haben diese Bundeswehrspinde eine Höhe von 200cm. Genug Platz also, um all seine Reitutensilien unterzubringen.

Klar ist aber auch, dass ein Bundeswehrschrank Sattelschrank nicht als mobiler Sattelschrank, sondern nur für eine fixe Aufstellung geeignet ist. Bewusst muss einem auch sein, dass man nicht jeden Tag einen ausgemusterten Schrank bekommt. Da ist Geduld und gute Recherche gefragt.

 

Vorteile eines Sattelschrank Bundeswehrschrank

  • recht günstig zu erstehen
  • stabil
  • Breiten zw. 90 und 120 cm
  • Höhe ca. zwei Meter

 

Nachteile des Bundeswehr Sattelschrank

  • muss meist persönlich abgeholt werden
  • nicht zerlegbar
  • meist typisch grüne oder blaue Bundeswehrschranktür – wenn man sich damit arrangieren kann, kein Problem
  • nicht immer aktuell zu haben

 

Bundeswehr Sattelschrank

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer sich all diese Mühe nicht antun will greift dann eben zur schnelleren Variante, wie diese hier:

 

Der Kleine Kompakte

Maße: 120 cm x 75 cm x 75 cm
Gewicht: 28,8 kg

Sattel_Schrank

 

AnsehButton

 

 

 

 

 

Der Mobile Sattelschrank

Maße: 126 cm x 60 cm x 65 cm
Gewicht: ca. 30 kg

Sattelschrank grün

 

 

 

 

AnsehButton

 

 

 

 

 

 

 

Der Einfache Schrank

Maße: 110m x 60 cm x 60 cm
Gewicht: 32 kg

Western Sattelschrank 110x75x75

 

 

 

 

AnsehButton

 

 

 

 

 

 

Turnierschrank

Immer wieder werde ich von Reiterinnen gefragt, warum man einen Turnierschrank haben sollte. Es genügt doch den Sattel in den Pferdeanhänger zu packen. Schnell noch die Putzkiste eingepackt und los gehts. Na ja, so einfach ist dann oft doch nicht. Was ist es, was die Leute dann immer vergessen:

Oft steht man bei den Turnieren mit seinem Pferdeanhänger sehr weit weg von der Pferdebox. Dann kommt es wieder mal vor, dass das Wetter extrem schlecht ist. Regen läßt einem nicht das tun, was man gerne an diesem Turnierwochenende machen möchte. Da kann es schon sehr mühsam werden, jedesmal sein Reitgut hin und her zu tragen. Manchmal hat man das Glück eine Vater oder einen Freund zu haben, der diese Strapazen auf sich nimmt. Aber das ist eher selten der Fall.

Wenn man einmal die Vorzüge eine Turnierschrankes erfahren hat, wird dieser zu einem unfehlbaren Turnierbegleiter.

 

Turnierschrank mit dessen Vor- und Nachteilen

Vorteile

  • meist klein und kompakt
  • leicht, robust und wendig
  • die  wichtigsten Reitutensilien sicher verstaut
  • Schrank mit Rädern zum leichten Fahren

 

Nachteile

  • es kann immer noch größer sein
  • exquisite Schränke sind doch etwas teuer
  • exquisite Schränke können manchmal auch schwerer sein

Die meisten Turniersattelschränke sind fahrbar. Das heißt es ist ein mobiler Sattelschrank. Davon gibt es die für das kleine Geldbörsel, aber auch jene, die sich etwas exquisiteres leisten wollen.

 

Ein günstiger Sattelschrank

Besteht aus hochwerigem Kunsstoff (Polyethylen).

Vorteil: mit 2 Rollen leicht fahrbar, Transportgriff kann man herausziehen. Sehr robust. Kann sogar gestapelt werden.

  • 106 x 66 x 62 cm
  • 2 x Sattelhalter (zum Verstellen) / Trensenhalterung
  • 2-fach verschließbar
  • Ablagefach
  • Belüftungsschlitze
  • ausziebarer Transportgriff
  • Tragegriffe links und rechts

Turnierschrank_Pfiff_mobil

 

 

 

 

 

AnsehButton
 

 

 

 

 

Ein bunter kleiner Turniersattelschrank

  • Mit einer fast quadratischen Grundfläche, knapp über einem Meter hoch.
  • Einer der leichtesten.
  • Aus leicht zu reinigendem Kunststoff.

 

Sattelschrank grün

 

 

AnsehButton

 

 

 

 

 

 

 

Western Sattelschrank

Vorab möchte ich den Begriff „Western“ erläutern. Was bedeutet der im Zusammenhang mit Westernreiten, Westernsattel, Sattelschrank Western, etc. ?

Der Westernsattel ist eine besonder Form des Reitsattels. Schwerer als ein normaler Reitsattel (> 10kg). Obwohl, es ist mit den heutigen modernen Materialien bereits gelungen eine erhebliche Gewichtsreduktion zu erzielen. Große Auflagefläche. Daher gut für lange Ritte geeignet.

Charakteristisch ist das Horn vorne am Sattel. Früher zum Festmachen des Lassos beim Rinderfang verwendet. Heute ist es nur mehr tradionell vorhanden.

 

Da der Westernsattel, wie oben schon erwähnt, eine größere Auflagefläche hat, wird deswegen auch ein etwas größerer Sattelschrank empfohlen.

Der Westernsattelschrank geht meist über das traditionelle Maß von 60×60 cm hinaus. Gängig sind da Breite x Tiefe = 75 x 75 cm.

Wer es etwas komfortabler will nimmt dann die 90cm breiten Schränke. Die Höhen variieren zwischen 110 bis 200 cm.

 

Schwer tut man sich, wenn man nach einem tieferen mobilen Sattelschrank Western Ausschau hält. Da bleibt einem fasst nichts anderes übrig, als selbst tätig zu werden. Außer man hat einen Kinder Westernsattel. Dieser geht sich auch im normalen Schrank wieder aus.

 

Sattelschrank Western

 

Typische Sattelschränke Western sind die von Döring und Growi.

  • Stabile Stahlblechkonstruktion
  • gute  Belüftung
  • Sicherheitsschloss
  • Sattelhalter, Padhalter, Trensenhalter im Lieferumfang enthalten
  • leichter Zusammenbau durch einfache Montageanleitung

 

Die 75 x 75 cm Ausführung gibt es in einer Höhe von 106cm und 150cm.

106x75x75 cm:

Sattelschrank Western 106x75x75

 

 

 

Sattelschrank Button

 

 

 

 

 

150x75x75 cm

Sattelschrank Western 150x75x75

 

 

 

Sattelschrank Button

 

 

 

 

 


 

Westernschränke von GROWI

Ähneln sehr stark den oben angeführten. Mit etwas leichten Unterschieden in der Verarbeitung.

  • Stabiler Schrank (genietet) ohne jegliche scharfe Kanten.
  • Ablageböden sind geteilt, so dass Sie diese nach Belieben
    nach vorne oder hinten herausziehen und einrasten können
  • Zylinderschloss oder Vorhangschloss
  • Sattelhalter, Trensenhalter, Ablageboden und Haken

 

190x90x75 cm mit Vorhangschloss

Western Sattelschrank GROWI 190x90x75

 

 

Sattelschrank Button